RA Dr. iur. Charles Löhnitz
Charles Löhnitz

Dr. Charles Löhnitz wurde 1987 in Leipzig geboren. 

 

Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam schloss er mit dem ersten juristischen Examen in Berlin ab.

 

Es folgte eine wissenschaftliche Tätigkeit im Stiftungsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Dort promovierte Herr Löhnitz zum Dr. iur. mit dem Thema "Die selbstständige gemeinnützige Stiftung in der Niedrigzinsphase - Verluste, Verlustkompensation und Handlungsmöglichkeiten".

 

Den juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte Herr Dr. Löhnitz im Bezirk des Oberlandesgerichts Dresden mit Stationen beim Landgericht Leipzig, in der Wirtschaftsabteilung der Staatsanwaltschaft Leipzig und bei der Stiftungsbehörde der Landesdirektion Sachsen. Die zweite juristische Staatsprüfung legte er in Leipzig ab.

 

Herr Dr. Löhnitz ist Gründer der Kanzlei und in mehreren Stiftungen ehrenamtlich als Vorstand und Kuratoriumsmitglied tätig. 

kontakt@kanzlei-stiftung.de

loehnitz_bildlogo_weiss.png